Kanal-TV-Inspektion für Sanierungsplanung

Zuverlässig und modern. Ist Unsere Kamera TV – Untersuchung

Wir können einen schadhaften Kanal bis 40m Länge genauestens untersuchen und aufzuzeichnen. Bestens geschultes Personal kann dadurch die Schadstellen bewerten und ggf. einen Sanierungsvorschlag unterbreiten. Dank dem flexiblen Kabel ist es auch kein Problem, wenn Bögen im Kanal vorhanden sind. Hier können Sie genau erkennen, wie scharf unsere Aufnahmen von z.B. Muffenversätzen oder Längsrissen werden.

Auf diesen Bildern können Sie erkennen, wie die Kanäle nach der Sanierung aussehen.

In diesem Fall nach der Inlinersanierung. Die Analyse von Kanal- und Rohrleitungen mittels unserer Kameratechnik ist nicht nur zuverlässig, sondern auch kostengünstig und Effektiv. So ist es uns möglich die Beschädigungen wie Rohrbruch, Leck oder Wurzelbewuchs zu entdecken, bevor es zu einem größeren und somit kostenintensiveren Schaden kommt.

Ohne zusätzliche Beschädigung durch Aufbrechen von Wänden, Böden und Ähnlichem können die Leitungen mit der TV-Kamera untersucht und kontrolliert werden. Beispielsweise zur Bestandsaufnahme und Rohrverlauf-Erstellung, bei bestehenden Leitungssystemen zur Zustandskontrolle und zur Fehlersuche bei wiederkehrenden Verstopfungen und Rohrschäden oder zu präventiven Zwecken.

Die Inspektion kann auf Wunsch zu späteren Analysewecken per Foto oder auf DVD überspielt werden.

kanalbild_850