Garten- & Landschaftsbau
05173 / 9269192
Mo-Fr: 08:00 - 17:00 Uhr + Sa: 10:00 - 12:30 Uhr

Gabionen & Gabionen-Zäune von Staats GaLaBau

Gabionen & Gabionen Zäune

GaLaBau Gabionen

Gabionen & Gabionen Zäune

Möchten Sie Gabionen aufstellen, liefern oder entwerfen lassen? Dann sind Sie hier genau richtig. ist Ihr empfohlener Spezialist für die Aufstellung und Installation von Gabionen im Raum Hannover, , Gifhorn, und Peine.

Sind Sie auf der Suche nach Gabionen als Zaun für Ihren Garten? Dann sind Sie bei GaLabau Gabionen an der richtigen Adresse. Bei Staats GaLabau aus Uetze können Sie hochwertige Gabionen bestellen und installieren lassen. Unsere Gabionen sind preisgünstig und haben eine lange Lebensdauer. Unser professionelles Team platziert die Gabionen sowohl bei Privatpersonen als auch bei Unternehmen. 

Die Gabione ist damit mehr als nur ein Zaun. Sie ist ein vielseitiges Gestaltungselement im Garten. Sie kann Zaun, aber auch Stützwand oder Abfangelement an Hängen sein. Sie kann Gärten trennen oder sogar Hochbeet sein.

Einsatzmöglichkeiten von Gabionen

Mit Gabionen können Sie eine einzigartige Atmosphäre in Ihrem Garten genießen. Ein Gabionenzaun ist im Vergleich zu einem Gartenzaun aus Holz recht günstig. Wenn Sie einen anderen Stil in Ihrem Garten wünschen, könnten Gabionen etwas für Sie sein. Unsere Gabionen verleihen Ihrem Garten eine schöne Note.

Aus gestalterischer und praktischer Sicht sind Gabionen wahre Alleskönner. Mit Naturstein gefüllte Drahtkörbe, auch Steinkörbe oder Körbe genannt, wurden lange Zeit nur für Sicht- und Trennwände oder zur Hangsicherung verwendet. Aber mit ein wenig Kreativität können Gabionen noch viel mehr und werden daher bei Gartenbesitzer immer beliebter.

Viele Menschen verwenden Gabionen auch, um ihren Hof oder ihre Einfahrt abzusperren. Haben Sie keine Lust, die Gabionen selbst zu platzieren? Kein Problem, unser Team installiert alle Arten von Gabionen professionell in Ihrem Garten.

Der Vorteil von Gabionen ist, dass sie ein Leben lang halten. Sie sind sehr praktisch und langlebig. Wir platzieren Gabionen sowohl bei Privatpersonen als auch bei Unternehmen. Wir stellen Gabionen in Hannover, Celle, Gifhorn, Peine und anderen Teilen Niedersachsens auf.

Schauen Sie sich auf unserer Website um und kontaktieren Sie uns für weitere Informationen über Gabionen. Wir können Ihnen ein kostenloses Angebot für die Installation von Gabionen machen.

Gabionen sind eigentlich nicht mehr als eine Drahtkonstruktion, die mit Steinen oder Felsbrocken gefüllt werden. Sie werden seit Jahren im Straßen- und Wasserbau, aber auch zunehmend in Gärten als dekorative Elemente verwendet. Es ist ein perfektes System, um einen Gartenzaun mit natürlichem Aussehen zu schaffen. Eine Einfriedung aus Gabionen oder Steinkörben sieht schön aus und ist sehr stabil. Gabionen sind heutzutage sehr beliebt und werden zunehmend sowohl in privaten als auch in kommerziellen Gärten eingesetzt.

Eigenschaften von Gabionen

Die Gabione wird mit Hilfe von Federn vormontiert, die eine höhere Zugfestigkeit gewährleisten und Verletzungen beim Kontakt mit der Gabione verhindern. Das Ergebnis? Die Gabione ist ein robustes und stabiles Qualitätsprodukt. Die Gabionen sind robust und gleichzeitig flexibel genug, um auch den anspruchsvollsten Anwendungen gerecht zu werden.

Staats GaLabau hat jahrelange mit der Installation von Gabionen. Auf unserer Website finden Sie einige Beispiele für von uns installierte Gabionen.

Gabionen sind sehr beliebt und werden als große Drahtkörbe wahrgenommen, die mit einem geeigneten Stein oder einem anderen preisgünstigen Granulat, einschließlich wiedergewonnener und recycelter Materialien, gefüllt und dann miteinander verbunden werden, um Terrassen, Uferböschungen und andere Einsatzmöglichkeiten zu schaffen.

Eine besondere Form der Gabione sind die sogenannten Gabionenmatratzen, die, wenig überraschend, eine Matratze bilden. Eine Gabione wurde früher verwendet, um das Bett von Wasserläufen vor übermäßiger Ausspülung zu schützen, in der Regel an Wehren, Wasserfällen und anderen Stellen, an denen ein plötzlicher Wechsel des Wasserspiegels stattfindet.

Obwohl Gabionen als Körbe bezeichnet werden, gibt es sie in einer Vielzahl von ößen, von winzigen 300 x 300 x 300 mm großen Mini-Gabionen für den dekorativen Einsatz in Gärten bis hin zu 2 m x 3 m x 0,5 m großen Gabionenmatratzen zum Schutz von Flussbetten.

Es gibt eine Reihe von Maschenweiten für verschiedene Anwendungen und unterschiedliche Strukturgrößen. Gabionen sind durch die Verwendung von Kalkstein oder recycelten Granulaten in der Regel in den Größen 100-200 mm relativ preiswert. Sie sind einfach zu installieren und daher billiger als Mauerwerk oder Stahlbeton, und das Endergebnis ist oft sehr ästhetisch.

Typen und Größen von Gabionen

Die beiden Grundtypen sind der Korb und die Matratze. Dabei werden zwei Formate verwendet: gedrehter Draht, der in der Regel wabenförmige oder sechseckige Zellen in den Paneelen aufweist, und geschweißter Draht, der häufiger als quadratische oder rechteckige gitterartige Paneele zu sehen ist.

Der gedrehte Draht gibt ein organischeres, weicheres, natürlicheres Aussehen, die geschweißte Version ist geometrischer, starrer und formaler. Natürlich wirkt sich die Art der Füllung auf das Aussehen aus. Aus der Ferne ist der Draht kaum sichtbar, aber die Ästhetik sollte bei der Gestaltung eines Gabionenkorbs immer gewahrt werden.

Befüllung von Gabionen

Die die Befüllung der Gabionen ist sehr einfach kann aber harte, körperliche Arbeit sein, wenn diese von Hand ausgeführt wird. Die Gabionen werden mit aneinandergereihten Schnüren aufgestellt und dann mit dem ausgewählten Material gefüllt.

Traditionell werden Gabionen mit Steinen gefüllt, wobei hochwertige Steine wahllos in die Gabionen gelegt werden. Einige Gabionen werden mit einem Bagger befüllt.

Besonders attraktiv ist eine Füllung mit Naturstein, zum Beispiel Granit oder Sandstein. Auch eine Kombination verschiedener Natursteinsorten kann eine spannende und dekorative Wirkung haben. Es ist aber auch möglich, Klinker, Glasscherben, Holz oder Kieselsteine zu verwenden – sogar eine Stahlfüllung ist möglich.

Aber zum Glück gibt es Projekte, bei denen die Steine sorgfältig ausgewählt und einzeln von Hand verlegt werden, und zwar sehr präzise. Allein die Art und Weise, wie die Steine in die Körbe gelegt werden, hat einen großen Einfluss auf das Aussehen der Gabione.

Die liegen natürlich je nach Breite und Höhe des Zauns ganz unterschiedlich. Dazu kommen auch große Preisunterschiede beim Füllmaterial für die Gabionen.

Benötigen die Gabionen ein Fundament, wird  beispielsweis ein Betonfundament gegossen oder eine Geovliesmatte auslegen. Dies sollte in zirka 50 Zentimeter Bodentiefe erfolgen. Als Alternative können auch ein Schotterfundament mit einer Körnung ohne Nullanteile genommen werden.

Die muss vor dem Aufstellen der Gabionen ohne Fundament verdichtet werden. Ansonsten geschieht es schnell, dass das Erdreich unterspült und die Gabionen ohne Fundament zu irgendeinem Zeitpunkt eine Schräglage bekommen oder sogar ganz umkippen.

Gabionen können sowohl nebeneinandergesetzt als auch übereinandergestapelt werden. Der Bau von Gabionen ist dabei so einfach, dass auch jeder Laie sie verwenden kann.
Ihre besondere Stabilität erhält der Steinkorb durch die Verwendung von extrem stabilen Material. Die senkrechten Stäbe bestehen aus 6 mm Drähten und werden waagerecht von 8 mm doppelt angeordneten Drähten gehalten. Nebeneinander stehende Steinkörbe müssen dadurch nicht zusätzlich verbunden werden.

Gabionen installieren lassen in Niedersachsen

Celle, Winsen (Aller), Hambühren, , Faßberg, Lachendorf, Nienhagen, Wathlingen, Wienhausen, Eldingen, Adelheidsdorf, Ahnsbeck, Beedenbostel, Bröckel, Eicklingen, Eschede, Hohne, Langlingen, Sprakensehl, Steinhorst, Ummern, Wesendorf, Groß Oesingen, Hannover, Langenhagen, Garbsen, Laatzen, Barsinghausen, Wedemark, Isernhagen, Seelze, Burgwedel, Ronnenberg, Hemmingen, Pattensen, Gehrden, Hildesheim, Sarstedt, Harsum, Söhlde, Algermissen, Neuhof, Peine, Edemissen, Ilsede, Hohenhameln, Lehrte, Burgdorf, Uetze, Sehnde, Ahnsen, Buchholz, Braunschweig, Vechelde, Cremlingen, Wendeburg, Schwülper, Salzgitter, Lengede, Baddeckenstedt, Burgdorf, Wolfenbüttel, Wolfsburg, Velpke, Groß Twülpstedt, Gifhorn, Sassenburg, Meine, Adenbüttel, Didderse, Rötgesbüttel, Vordorf, Meinersen, Müden (Aller), Leiferde, Hillerse, Calberlah, Isenbüttel, Ribbesbüttel, Wasbüttel, Weyhausen, Bokensdorf, Osloß, Wagenhoff, Nienhagen, Wathlingen, Eicklingen, Wienhausen, Bröckel, Ehlershausen, Schillerlage, Ramlingen, Otze, Garbsen, Laatzen, Kirchhorst, Stederdorf, Rötgesbüttel, Ribbesbüttel, Dedenhausen, Dollbergen, Seershausen, Sievershausen, Hämelerwald, Arpke, Oelerse, Oedesse, Eddesse, Wehnsen, Plockhorst, Eltze, Offensen, Bockelskamp, Osterloh, Altencelle, Westercelle, Wietzenbruch, Fuhrberg, Otze, Wittekop, Nienhorst, Engensen, Kleinburgwedel, Grossburgwedel, Thönse, Neuwarmbüchen, Bothfeld, Misburg, Clauen, Schwicheldt, Mehrum, Schmedenstedt, Ersehof, Wilsche, Hahenhorn, Spechtshorn, Oppershausen, Flackenhorst, Krätze, Sorgensen, Aligse, Stedum, Sievershausen, Röhrse, Hämelerwald, Adolfshof, Equord, Stedum, Bierbergen, Garmissen, Garbolzum, Ahstedt, Hoheneggelsen, Eltze, Höfen, Dieckhorst, Neuhaus, Nordburg, Offensen, Nienhorst, Wettmar, Anderten, Wassel, Wedemark, Hambühren, Ahlten, Rethen, Lebenstedt, Ruiddagshausen, Querum, Bienrode, Wenden, Winkel, Schwachhausen,

Wir suchen Dich!

Ein sicherer Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen bei übertariflicher Bezahlung. Jetzt bewerben!