Ganzjahrespflege für Ihren Garten

Sie möchten, dass Ihre Pflanzen zuverlässig gedeihen und die Gartenpflege in den besten Händen liegt? Wir bieten Ihnen unsere Ganzjahrespflege für Ihren privaten oder öffentlichen Garten an. Mit unserem einzigartigen System der Ganzjahrespflege erfreuen Sie sich an blühenden Pflanzen, auch um das Rasenmähen und Vertikutieren kümmern wir uns. Selbstverständlich pflegen wir auch Ihren Rollrasen.

Ganzjahrespflege: Was gehört dazu?

Bei einer Ganzjahrespflege sucht einer unserer Gärtner – bei größeren Anlagen auch ein kleines Team – regelmäßig Ihren Garten auf. Wir erstellen mit Ihnen gern einen Rhythmus und einen Arbeitsplan, doch beispielhaft können Sie sich wie folgt orientieren:

  • wöchentliches Rasenmähen
  • mechanische Unkrautbekämpfung im Rhythmus von sechs Wochen
  • Vertikutieren im Herbst und Frühjahr
  • Rollrasen im Abstand von zwei Wochen pflegen
  • Düngung zweimal jährlich
  • Frühjahrs- und Herbstbeetpflege
  • Abdecken der Rosen vor dem ersten Frost
  • Herbstpflege: Zusammenbinden von Gräsern und Schilf, Aufbringen von organischem Langzeitdünger in Beetflächen
  • Winterpflege: Baum-, Strauch- und Heckenschnitt zwischen Dezember und Februar
  • Frühjahrspflege: Winterschutz entfernen, Stauden verjüngen oder teilen, neue Rasensaat oder Aufbringen von Rollrasen (auf Wunsch)

Anfallendes Material und Abfälle entsorgen unsere Mitarbeiter selbstverständlich. Diese genannten Arbeiten der Ganzjahrespflege sind Beispiele, der Umfang kann kleiner oder größer ausfallen. Sie bestimmen selbst, welche Gartenpflege Sie von uns wünschen. Wir übernehmen natürlich auch gerne Teilaufgaben.

Freude an der Gartenpflege

Unsere MitarbeiterInnen übernehmen sehr gern für Sie die Ganzjahrespflege, auch Sie werden dadurch viel Freude an Ihren Pflanzen und an unserer Gartenpflege im Ganzen haben. Ihr Garten erstrahlt in gänzlich neuer Schönheit, während Sie mehr Zeit für Ihre Muße und andere wichtige Dinge haben. Warum soll es eine Ganzjahrespflege sein? Nun, nur das kontinuierliche Pflegen eines Gartens macht diesen wirklich zum Schmuckstück. Doch vielen Gartenbesitzern fehlt hierfür die Zeit. Sie kommen abends gestresst aus Ihrem Büro und sollen sich nun mit Rasenmähen und anderen Bereichen der Gartenpflege befassen, während schon Ihr Nachbar auf die Uhr schaut und darauf achtet, dass Ihr Rasenmäher keine Minute länger als bis 19.00 Uhr läuft. Das ist belastend und nimmt Ihnen alsbald die Freude an Ihrem Garten. Öffentliche Einrichtungen und Gewerbebetriebe wiederum haben oft nicht die Kapazitäten, um jemanden speziell für die Pflege der Außenanlagen zu beschäftigen. Das wäre auch überflüssig, denn es ist keine Tätigkeit für eine 40-Stunden-Woche. Eine Gartenpflege basiert vielmehr darauf, dass die Arbeiten im richtigen zeitlichen Abstand durchgeführt werden. Hierfür sind wir Ihr Partner. Die Ganzjahrespflege ist daher für Sie auch eine kostengünstige Lösung, denn wir kommen nur dann, wenn die Arbeiten zu erledigen sind. Dennoch schenken wir Ihrem Garten ganzjährig die nötige Aufmerksamkeit.

Was kann noch in der Gartenpflege inbegriffen sein?

Auch größere Arbeiten übernehmen wir gern für Sie. Das sind unter anderem Baumfällungen und Rodungsarbeiten, die Beseitigung von Gartenabfall und Laub, die Anlieferung größerer Pflanzen, die Durchführung von Pflanzenschutzmaßnahmen und auch die Pflege von Zier- und Schwimmteichen inklusive der Reinigung und der Wartung der Bewässerungsanlagen. Natürlich kümmern wir uns auch gern um Ihre Gartenbeleuchtung und Ihren Rasenroboter. Nutzen Sie unser umfangreiches Leistungspaket, das wir komplett und individuell auf Ihren Garten abstimmen. Unsere Pflege erfolgt turnusgerechte mit passenden Düngekonzepten und fachgerechter Baumpflege. Pflanzen benötigen nicht nur Liebe, sondern auch Expertise: Wir bringen diese mit!

Gartenpflege für die Vielfalt Ihrer Pflanzen

Eine fachkundige Pflege bewahrt zweifellos die Vielfalt der Farben, Düfte und Formen in Ihrem Garten. Sie legen damit die einmalige Schönheit Ihrer Gartenlandschaft in die Hände von bestens qualifizierten Fachkräften. Es sind bei den Arbeiten prinzipiell keine Grenzen gesetzt. Wenn Sie beispielsweise Hilfe bei Pflasterarbeiten benötigen, können wir diese ausführen beziehungsweise Ihnen einen günstigen, zuverlässigen Partnerbetrieb vermitteln. Darüber hinaus haben unsere Gärtner stets ein offenes Ohr für Ihre Anliegen und können Ihnen selbstverständlich so manchen Ratschlag geben. Auch zur vollautomatischen Pflege Ihres Gartens beraten wir Sie gern. Sie möchten das Rasenmähen gern einem der neuen, schicken Roboter überlassen? Wir nennen Ihnen die günstigsten Modelle. Unsere Expertise erstreckt sich selbstverständlich auch auf Poolroboter und Bewässerungsanlagen, die heutzutage schon mit künstlicher Intelligenz ausgestattet sind. Auf Ihren Wunsch übernehmen wir für Sie die Installation, Nachjustierung, Wartung und Einlagerung im Winter. Sie können uns die Pflege und alle Arbeiten überlassen, während Sie in Ruhe Ihr kleines Paradies genießen. Dabei wird Sie unser exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis begeistern.

Spezielle Arbeiten im Garten: Vertikutieren, Verlegung und Pflege von Rollrasen

Es gibt spezielle Arbeiten, die nur selten – ein bis zweimal jährlich – oder gar nur einmalig ausgeführt werden. Letzteres betrifft das Verlegen von Rollrasen, während wir das Vertikutieren mindestens einmal im Jahr (dann im Frühjahr), aber besser zweimal (Frühjahr und Herbst) empfehlen. Es gibt generell keine feste Vorgabe für den Rhythmus. Diese hängt auch von Ihrem Rasen, dem Boden, der Beschattung und den vorhandenen Moossporen in der Umgebung ab. Sie sehen, ob das Vertikutieren nötig sein könnte: Wenn Sie eine kleine Harke oder einen Grubber durch Ihre Grasnarbe ziehen und daran Moospolster und Mährückstände hängen, ist es Zeit zu vertikutieren. Ein weiteres Indiz ist ein starker Unkrautwuchs. Die Rasengräser sind dann in ihrem Wachstum gehemmt. Moos und Rasenfilz behindern die Sauerstoffversorgung, doch Rasenwurzeln brauchen einen lockeren Boden und Sauerstoff. Rasenfilz bildet sich unter anderem auf schweren Lehmböden. Diese neigen zur Staunässe, weil sie Wasser gut halten. Auch schattige Rasenflächen und Moos von Wiesen der Umgebung begünstigen die Verfilzung. Moossporen fliegen auch durch die Luft. Mährückstände aus einem Mulcher zersetzen sich ideal bei einem gut durchlüfteten Boden, gleichmäßiger Wasserversorgung und Sonnenlicht. Durch das Rasenmähen beeinflussen Sie die Verfilzung und Moosbildung grundsätzlich nicht. Wir vertikutieren zwischen April und September auf Ihren Wunsch und beraten Sie auch dazu. Sie sehen selbst, ob diese Arbeit nötig sein könnte oder nicht. Da jede Rasenfläche ihre Besonderheiten aufweist, werden Sie alsbald die Notwendigkeit bestimmter Maßnahmen gut verstehen. Sie können sich auch für Rollrasen entscheiden, der allgemein als pflegeleicht gilt.

Was ist bei Rollrasen zu beachten?

Dieser Rasen wird einmal verlegt, wächst dann sehr schnell an und wird anschließen behandelt wie jeder andere Rasen auch. Sein Vorteil besteht in der grundlegenden, geprüften Qualität und darin, dass er sofort da ist. Das ist in bestimmten Situationen wichtig, wenn Sie sofort einen schönen Garten wünschen oder wenn Sie als Betrieb oder öffentliche Einrichtung eine Außenfläche sofort fertig ausbauen und gestalten möchten. Dieser Rasen braucht ebenso Feuchtigkeit, auch Rasenmähen bleibt Pflicht – wir übernehmen es gern für Sie! Es erfolgt nach dem Auslegen frühestens nach sieben Tagen (je nach Wetter). Idealerweise sollte die Graslänge bei vier bis sechs Zentimetern liegen. Wenn wir das Rasenmähen übernehmen, schneiden wir niemals mehr als ein Drittel der Halmhöhe ab.

Fazit: Ihre schönen Pflanzen – unsere Profession!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns mit der Pflege Ihres Gartens beauftragen! Zuverlässigkeit, Fachwissen und Seriosität bei günstigen Preisen sichern wir Ihnen zu. Kontaktieren Sie uns für ein Angebot!