Garten- & Landschaftsbau
05173 / 9269192
Mo-Fr: 08:00 - 17:00 Uhr + Sa: 10:00 - 12:30 Uhr

Garten Pavillons und Pergola

Garten Pavillons und Pergola

Pavillons können auch mit Pergolen verwechselt werden. Wenn Sie diese beiden Konstruktionen vergleichen, ist das Dach der Schlüssel, um die richtige Konstruktion zu erkennen. Pavillons haben ein komplett geschlossenes Dach, während das Dach einer Pergola aus offenen Lamellen besteht.

Was ist der Unterschied zwischen Gartenspalier, Pergolen, Gartenlauben und Pavillons?

Sie haben viele Möglichkeiten, wenn Sie sich für eine Konstruktion entscheiden, die Schatten spendet und gleichzeitig Ihren Garten verschönert. Eine gute Wahl für Schattenspender sind Gartenlauben, Pergolen, Pavillons und Gartenhäuser. Hausbesitzer verwechseln diese ähnlichen Strukturen oft. Die folgenden Erläuterungen helfen Ihnen, den Unterschied zu erkennen und die richtige Struktur für Ihren Garten zu wählen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Gartenspalier Durchgang und einer Pergola?

Ein Gartenspalier und eine Pergola sind nicht dasselbe Bauwerk. Sie ähneln sich und können miteinander verwechselt werden, weil sie beide mit einem Gitterwerk konstruiert sind (Holz- oder Vinylstreifen, die ein Gitter mit einem Quadrat- oder Rautenmuster bilden). Aber es gibt auch einige wichtige Unterschiede, vor allem in der Art und Weise, wie sie in Ihrem Garten eingesetzt werden.

Gartenspaliere

Gartenspaliere haben Seiten, die aus Gittern bestehen, und oft einen gewölbten oberen Teil. Gartenspaliere werden oft als Schattenspender oder Dekoration entlang von Wegen oder Pfaden verwendet oder um den Eingang zu einem Garten oder Hinterhof zu markieren. Sie sind auch bei Hochzeiten im Freien sehr beliebt, da sich ihr Gitterrahmen perfekt für die Dekoration mit Kletterpflanzen oder Weinreben eignet.

Was ist der Zweck eines Gartenspalier?

Spaliere im Garten können helfen, Menschen einen bestimmten Weg zu weisen. Sie können bei Hochzeiten oder anderen Veranstaltungen im Garten eingesetzt werden, aber auch das ganze Jahr über, um Gäste und Kinder davon abzuhalten, Gartenbeete zu zertrampeln.

Garten Pavillons und Pergolas
Garten Pavillons und Pergolas

Pergolen

Während ein Gartenspalier eine kleinere Struktur ist, sind Pergolen in der Regel viel größere Schattenspender für den Außenbereich. Eine typische Pergola ist eine Konstruktion für den Außenbereich, die mit einem Gitter oder Querbalken überdacht ist und einen gewissen Schutz vor den Elementen bietet. Sie bieten Sonnenschutz durch das Dachgitter und durch zusätzliche Schirme oder Vordächer. Die Struktur kann an ein Haus angebaut werden oder sie kann freistehend sein, um einen Hof, eine Terrasse, eine Veranda oder eine andere Freifläche zu überdachen.

Pergolen sind aufgrund der unglaublichen Vielfalt an Designmaterialien, die für ihre Konstruktion verwendet werden können, sehr beliebt. Die Kombination aus einer ansprechenden Ästhetik aus Sonne und Schatten und einem ausgezeichneten praktischen Nutzen macht sie zu einer perfekten Lösung für viele Wohnbereiche im Freien.

LESEN:  Abriss einer alten Mauer

Während diese Konstruktionen oft sehr ästhetisch sind, haben manche Besitzer ein Problem mit dem mangelnden Schutz vor den Elementen aufgrund des offenen Designs des Pergoladachs. Wenn Besitzer einer Pergola mehr Schutz vor den Elementen wünschen, können sie eine Pergola mit einem festen Dach in Betracht ziehen.

Pergolen mit einem Dach werden oft als Pavillons bezeichnet. Obwohl sie vom Design her recht ähnlich sind, ist ein Pavillon eine freistehende Pergola mit einem festen Dach, das die Pergola in der Regel vollständig bedeckt.

Sie können auch als Pavillons bezeichnet werden, obwohl diese Unterscheidung normalerweise kleineren und dekorativeren Strukturen überlassen wird, die in Gärten zu finden sind. Die Dächer können sowohl feststehend als auch einziehbar sein, z.B. indem man eine einziehbare Markise über eine Pergola-Struktur stülpt.

166835739979541 Garten Pavillon, Gartenlaube, Pergola

Was ist der Unterschied zwischen Gartenlauben und Pavillons?

Gartenlauben und Pavillons werden häufig miteinander verwechselt, weil sie ein ähnliches Design mit einem festen Dach haben. Es gibt jedoch ein paar bemerkenswerte Unterschiede, die Sie vor dem Kauf kennen sollten.

Der Unterschied zwischen Gartenlauben und Pavillons
Der Unterschied zwischen Gartenlauben und Pavillons

Gartenlauben

Gartenlauben sind schattenspendende Konstruktionen für den Außenbereich mit einem festen Dach und teilweise offenen Seiten, die sogar mit einem Sichtschutz versehen werden können. Eine Gartenlaube kann einen eingebauten Boden haben oder auf einem Betonsockel stehen. Das auffälligste Merkmal von Gartenlauben ist ihre Form. Sie haben in der Regel eine achteckige oder ovale Form, aber es gibt auch einige rechteckige Ausführungen.

Was ist der Zweck einer Gartenlaube?

Gartenlauben sind ein Schmuckstück für den Garten, das für Feiern im Freien wie Versammlungen und Hochzeiten dekoriert werden kann. Sie können viel Schatten in einem sonnigen Garten spenden. Auch aus architektonischer Sicht können sie eine leere Landschaft auffüllen.

Pavillons

Im Gegensatz zu einem Gartenlaube ist ein Pavillon eine überdachte Struktur mit vollständig offenen Seiten und ohne eingebauten Boden. Das Dach wird in der Regel von 4-6 oder mehr Pfosten getragen, je nach Größe, und sie werden meist auf einer Terrasse, einem gepflasterten Innenhof oder einem Betonsockel befestigt. Während viele Pavillons achteckig oder oval sind, werden die meisten Pavillons lang und rechteckig gebaut. Während ein Pavillon eher ein eigenständiges Bauwerk ist, werden Pavillons in der Regel als Überdachung für eine Terrasse oder einen Sitzbereich darunter verwendet.

Pavillons können auch mit Pergolen verwechselt werden. Wenn Sie diese beiden Konstruktionen vergleichen, ist das Dach der Schlüssel zur Identifizierung der richtigen Konstruktionen. Pavillons haben ein vollständig geschlossenes Dach, während das Dach einer Pergola aus offenen Lamellen besteht.

Was ist der Zweck eines Pavillons?

Pavillons bieten viele der gleichen Vorteile wie Gartenlauben, sind aber optisch weniger aufdringlich. Sie sind eine gute Option, wenn Sie den Blick auf Ihre Landschaft freihalten möchten.

Garten Pavillons, Pergola und Gartenlauben von Staats GaLaBau

Lassen Sie sich Ihren individuellen Garten-Pavillon, Pergola oder Gartenlaube von Staats GaLaBau erstellen. Von der Planung bis zum Bau übernehmen wir alle nötigen Arbeiten für Sie. Fragen Sie uns nach einem unverbindlichen Angebot für Ihr Gartenhäuschen.

LESEN:  GaLaBau-Leistungen im Überblick

FAQ Pavillon, Pergola und Gartenlaube

Was ist der Unterschied zwischen Pavillon und Pergola?

Der Hauptunterschied zwischen einer Pergola und einem Pavillon ist die Funktion des Dachs. Ein Pavillon schützt vollständig vor der Sonne, wobei eine Pergola Sonnenstrahlen durch ihr Lamellendach durchlässt. Normalerweise bietet eine Pergola teilweise Schutz und Schatten in einem Garten, einem Weg oder einer Terrasse.

Wieso eine Pergola?

Pergolen vereinen viele Vorteile: Sie dienen einem dekorativen Zweck, spenden Schatten, sind ein prima Sichtschutz, können natürlich als Rankhilfe für Kletterpflanzen eingesetzt werden und schaffen ein gemütliches Ambiente im heimischen Garten.

Wie hoch muss eine Pergola sein?

Eine gängige Höhe der Pergola-Konstruktion liegt zwischen 2,20 und 2,50 Meter. Die Pfostenabstände sollten je nach Stärke und Tragfähigkeit der Pfette – dem Querbalken über den Pfosten – 1,50 bis 3 Meter betragen.

Wie groß darf eine Pergola sein ohne Baugenehmigung?

Eine Baugenehmigung brauchen Sie also nur, wenn Ihr geplantes Bauvorhaben größer ist als es der räumliche Freibetrag vorgibt. In Niedersachsen zum Beispiel benötigen Sie also nur dann eine Baugenehmigung, wenn Ihre geplante Terrassenüberdachung eine Fläche von 30 m², sowie eine Tiefe von 3m, überschreitet.

Was gibt es für Pavillons?

In Gärten kommen überwiegend vier Pavillon-Arten zum Einsatz: Faltpavillons, Holzpavillons, Stahlpavillons und Partyzelte. Alle Typen bieten einen hohen Wetterschutz, sind aber aufgrund ihrer unterschiedlichen Bauweise oder ihrer Materialbeschaffenheit für verschiedene Zwecke geeignet.

Ist ein Pavillon winterfest?

Nachdem Sie sich für einen Gartenpavillon aus Metall entschieden haben, stellt sich nun die Frage: Kann sowohl ein wasserdichter Pavillon mit festem Dach als auch mit einer Plane ganzjährig draußen im Garten stehenbleiben? Die Antwort ist: nein. Modelle mit einer Dachplane, auch Softdach genannt, sind nicht winterfest.

Welche Vorteile hat ein Gartenpavillon?

Holzpavillons müssen Sie regelmäßig pflegen und warten. Das Lasieren des Holzes ist unabdinglich, aufwendig und zeitintensiv. Mit einem stabilen Pavillon von stabilezelte.de haben Sie mehr Zeit zum Entspannen, denn unsere Pavillons sind wartungsfrei! Das Gestänge ist aus widerstandsfähigen und pulverbeschichteten Stahlrohren. Dadurch ist die Konstruktion stabil und relativ leicht. Für den Auf- und Abbau benötigen Sie kein Werkzeug. Sie planen mit Freunden oder Familie im Garten zu grillen? Mit einem wasserdichten Pavillon sind Sie unabhängig vom Wetter. Ob als Sonnenschutz, damit Sie an einem schattigen Platz den herrlichen Sommer und die frische Luft genießen können, oder als Regen- und Windschutz. All unsere Pavillons sind zu 100 % wasserdicht.

Wie groß soll der Pavillon sein?

Gartenpavillons sind in verschiedenen Größen erhältlich. Vom 3×3 Meter über 4×6 Meter bis zum 5×6,8 Meter. Hier ist für jeden das Passende dabei. Für einen stehenden Gast müssen Sie ca. 0,6 m2 berechnen und wenn Ihre Gäste bequem sitzen ca. 0,9 m2. Das heißt, in einem 3×3 Meter Gartenpavillon können theoretisch 15 Gäste stehen oder 10 Gäste bequem sitzen. Hierbei handelt es sich um einen groben Wert, der Ihnen helfen kann, sich für die richtige Größe zu entscheiden. Selbstverständlich ist der vorhandene Platz ein entscheidender Faktor. Achten Sie darauf, dass keine herunterhängenden Äste, ein überstehendes Dach oder Balkon ein Aufstellen des Pavillons stören.

LESEN:  Bewässerungssysteme für den Garten

Aktuelle Beiträge

Immer Informiert Sein

Zögern Sie nicht und holen Sie sich neue Informationen, Tipps und Einblicke in die Garten- und Rasenpflege.

Weitere GaLaBau Artikel

0 51 73 - 92 69 19 2

Sehr guter Service zu günstigen Preisen

Unsere GaLaBau Leistungen für Sie

Staats GaLaBau – Ihre Experten für Garten – und Landschaftsbau in Uetze, Hannover und Umgebung. Wir sind für Tief u. Erdarbeiten, Zaunbau, Gartenwege, Terrassenbau, Hofeinfahrten und Pflasterarbeiten, Kanalarbeiten, Kanalsanierung und Kanal-TV Untersuchung Ihr kompetenter Ansprechpartner. Weiterhin bieten wir den professionellem Einsatz von Maschinen wie zum Beispiel einer Baumstumpffräse, um Ihre Baumstubben zu entfernen, bis hin zur Baumfällung mit dem Einsatz eines Hubsteigers.

Vielen Dank

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Senden Sie uns dazu einfach eine formlose Email an anfragen@staats-galabau.de oder benutzen Sie den Abmeldelink im Newsletter.

Wir suchen Dich!

Ein sicherer Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen bei übertariflicher Bezahlung. Jetzt bewerben!